Impfkritik

Submitted by Rosa on Sun, 09/13/2020 - 02:38

Impfkritik Pressespiegel

Betrachtet man sich die aktuelle weltweite Panikmache und massivste Grundrechte-Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, kann man nur zum Schluss kommen, dass die Menschheit nun endgültig wahnsinnig geworden ist. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wer es schafft, sich emotional auszuklinken und seinen Verstand einzuschalten, könnte sich mit folgenden Fakten beschäftigen:

Details auf der Webseite
1. Der Erreger allein ist nichts!
2. Kollektives Ausblenden aller anderen Krankheitsursachen - seid Ihr denn wahnsinnig?
3. Moderne Hohepriester beanspruchen absolute Deutungshoheit
4. Alle anderen medizinischen Disziplinen müssen kuschen
5. Unzuverlässigkeit der Labortests verlangt mehr Sorgfalt bei Diagnose
6. Von Korrelation, Kausalitäten und willkürlichen Labortest-Interpretationen
7. Einem Biowaffenlabor entsprungen?
8. Alles nur Verschwörung, oder was?
9. Was hier wirklich vorgeht
10. Was wir daraus lernen können
11. Nutznießer irrationaler Ängste
12. Was tun?
13. Rechtliche Schritte gegen unangemessene Grundrechteinschränkungen
14. Ein längst überfälliger Götzensturz
15. Informier Dich!

und noch ein Artikel
Panik wegen Coronavirus? Prüfen, nachdenken, entspannen!

Alle Welt spricht über das Coronavirus und Panik verbreitet sich über unseren Globus. Wieder einmal. Und wieder einmal ist es das gleiche Theaterstück, das wir schon zu genüge kennen. Warum ich mich nicht vor dem Coronavirus fürchte.

Derzeit bekomme ich vermehrt Anfragen wegen der angeblichen Coronavirus-Epidemie, die als neueste Virus-Panikmache durch das globale mediale Dorf getrieben wird.

Gäääähn. Ich muss sagen, mich lässt das ziemlich kalt. Das liegt zum Teil sicher daran, dass ich keinen Fernseher habe, keine Tageszeitung lese und kein Radio höre, sondern mir meine Nachrichtenquellen - meistens - sehr gezielt im Internet aussuche.

Und zum anderen liegt es daran, dass ich der erfundenen Seuchen, über die ich ja schon vor Jahren ein bahnbrechendes Buch geschrieben habe, inzwischen echt überdrüssig bin. Denn sie sind, wenn man sich das näher anschaut, regelmäßig entweder

  1. spontane Manifestationen kollektiver Ängste
  2. oder aber, spätestens seit der Schweinegrippe, gezielte Manipulationen der Öffentlichkeit, um bestimmte Ziele zu erreichen.