Märchen der Solidarität - WICHTIG

Submitted by Cora on Tue, 05/25/2021 - 13:02

🔥Dr. Markus Krall zerstört das Märchen der Solidarität durch Impfungen💪🏻🔥

Entweder schützt die Impfung, dann muß der Geimpfte ohnehin keine Angst haben - oder sie schützt nicht, dann fragt man sich, warum man sie machen soll. 

In diesen 3 Minuten wird klar, dass es überhaupt nichts mit vermeintlicher Solidarität zu tun hat, wenn man sich gegen Corona impfen lässt. Wenn die Impfung nämlich etwas nützt, dann ist man als geimpfter Mensch sowieso sicher. Nur diejenigen, die sich nicht impfen lassen möchten, gehen dann eine mögliche Gefahr ein, wozu sie sich aber selbst entscheiden.

Zitat aus dem video:
Bürgerrechte sind keine Rechte, die zuerkannt werden von irgendwem, sondern etwas, das uns von Natur aus gegeben ist. 

Solidarität im Zusammenhang mit Impfungen ist ein falsche Begriff. Denn:
Entweder schützt die Impfung, dann muß der Geimpfte ohnehin keine Angst haben - oder sie schützt nicht, dann fragt man sich, warum man sie machen soll. 

Klar und logisch, aber in dem Interview wird dem widersprochen. 

Bitte, wie blöd muß man sein, um das nicht zu verstehen? Wer will uns da was einreden? 
Kurz: Impfen hat nichts mit Solidarität zu tun. 

Video - bitte klicken.